Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Gruppensupervision für pädagogische Mitarbeiter in Kindertagesstätten

"Die professionelle Gestaltung unterschiedlicher Situationen erfordert von jeder pädagogischen Fachkraft den Einsatz von Wissen und Können, methodisch-didaktische Kompetenzen sowie praktisches Handlungs- und reflektiertes Erfahrungswissen".

(KiTa!Plus Landesprogramm zur Qualifizierung und Prozessbegleitung der pädagogischen Fachfräfte und Teams in Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz. Förderkriterien des Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Frauen und Jugend vom 15. Juli 2014, AZ.: 744 75 129-12-4)

Ziele und Inhalte der Supervision:

  • ...Die pädagogischen Fachkräfte in ihren kontinuierlichen Entwicklungsprzessen zu unterstützen, um sowohl die individuelle Professionalität als auch die pädagogische Qualität des Teams und damit der Einrichtung zu sichern und weiterzuentwicklen.
  • ...Fragen, Problemefelder, Konflikte und fallbeispiele aus dem beruflichen Alltag zu thematisieren.
  • ...Die Gestaltung der vielfältigen Arbeitsbeziehungen zu Kinder, Eltern, den Kolleginnen und Kollegen und anderen relevanten Akteuren und Beteiligten in den Blick zu nehmen.
  • ...Herausforderungen und Konflikte im Arbeitsalltag wahrzunehmen und zu reflektieren, angemessene Umgangsweisen zu erarbeiten.

Dieses Angebot umfasst in 2018 zehn Treffen mit jeweils drei Zeitstunden  und bis zu acht Teilnehmer/innen. Die Treffen finden in den Räumen der Lebensberatung Hermeskeil, Hirtenweg 2a statt.

In 2018 können pädagogische Mitarbeiter/innen von acht Einrichtungen an der Gruppensupervision teilnehmen. Die Einrichtungsleitung entscheidet vor Ort wer jeweils an den monatlichen Supervisionsterminen teilnimmt.

Termine:

Di., 05.06.2018 13:30 - 16:30 Uhr; Mo, 13.08.2018 8:30 -11:30 Uhr
Mi., 12.09.2018 13:30 - 16:30 Uhr; Mo., 22.10.2018 8:30 - 11:30 Uhr
Mi., 28.11.2018 13:30 - 16:30 Uhr 

Anmeldschluss ist der 05.01.2018
Die Teilnahmeplätze werden dach dem Zeitpunkt der Anmeldung verteilt. Bitte melden Sie sich telefonsich oder per Mail an.